Unsere Auftritte

Wir freuen uns hier unsere Auftritte – bevorstehende und vergangene – zu zeigen und Sie daran teilhaben zu lassen:

(bitte klicken Sie hierfür auf die entsprechende Veranstaltung, diese wird dann in einem separaten Fenster für Sie geöffnet; die Bilder können Sie mit einem Klick vergrößern und wieder schließen)

 

Urania Berlin, 26. Feburar 2017, Es tanzten einmal…Ballszenen berühmter Märchen

 

Urania Berlin, 2016 – Liebesfreud und Liebesleid

Urania Berlin, 2015 – Blutiger Walzer

Urania Berlin, 2014 – Tanz auf dem Vulkan

Urania Berlin, 2013 – Ein Fest für die Urania

Urania Berlin, 2012 – Preußens Glanz und Gloria

Sanssouci, 2011 – Orpheus tanzt

Sanssouci, 2010 – Geist, Bewegung, Sinnlichkeit

Sanssouci, 2009 – Feuer, Erde, Luft und Wasser

Sanssouci, 2008 – Getanzte Bilder

Sanssouci 2007 – die Königin tanzt

Urania 2006

Sanssouci, 2005 – Casanova und Venedig

Urania, 2004 – Petersburger Nächte

Sanssouci 2003 – Vom König geküsst

Sanssouci 2002 – Rule Britannia

 

Wenn Sie Gefallen an unseren Darbietungen gefunden haben und uns auf einem Ihrer Events sehen möchten, dann freuen wir uns auf Ihre Anfrage an Info(at)SHTBerlin.de

Hierfür haben wir bereits einige Rahmenprogramme entwickelt, die sich für eine festliche Einlage eignen:

  • Venezianische Serenaden – ein prachtvoller Abend im Venedig der Renaissance;
  • Im Spiegelsaal von Versailles – der Sonnenkönig und sein Hofkomponist Lully;
  • Casanova und Flora – Raffinierte Intrigen auf einem venezianischen Ball;
  • Les Fêtes Champêtres – Träume von Arkadien in Musik und Tanz;
  • Dresdner Lustbarkeiten – Festliches Treiben am kurfürstlichen Hof um 1780;
  • Königin Luise und Napoleon – Gesellschaftliche Ereignisse zur Zeit des Empire;
  • Wiener Melange – ein Ball zur Zeit der Kaiserin Sissi.

Abendfüllende Programme für größere Ereignisse können mehrere Epochen umfassen und daher einen farbenfrohen und interessanten Gang durch die Tanzgeschichte ermöglichen. Da ihre Entwicklung aber längere Zeit in Anspruch nimmt, müssen Absprachen hierzu mindestens ein halbes Jahr im voraus getroffen werden.

Die Kosten für ein Programm ergeben sich aus der Anzahl der von Ihnen gewünschten Tänzer und der Dauer des Programms sowie der gewählten Epoche; ein zusätzlicher Kostenfaktor entsteht, wenn Sie wünschen, dass die Tänze von Live-Musik begleitet werden. Einen Überblick über unsere Kostüme und Tänze finden Sie in den einzelnen Aufführungen oben. Natürlich können wir auch ein Programm entwickeln, das sich Ihren Wünschen und dem Anlass perfekt anpasst.